Anzeige

Hauterkrankungen

Winterhaut bei Neurodermitis

Von Bundesverband Neurodermitis e.V. · 2017

Dorit-Gisela Schmücker, 1. Vorsitzende des Bundesverbandes Neurodermitis e.V.
Dorit-Gisela Schmücker

Viele Neurodermitiker kennen das Problem: Gerade in den kalten Monaten braucht die beanspruchte Haut besondere Pflege. Dorit-Gisela Schmücker, 1. Vorsitzende des Bundesverbandes Neurodermitis e.V., weiß aus eigener Erfahrung worauf es ankommt.

Was ist im Winter anders?

Kalte Winterluft verengt die Hautgefäße. Dadurch wird die Haut schlechter durchblutet. Heizungsluft in den Räumen trocknet die sowieso trockene Haut zusätzlich aus. Auch lange, enganliegende oder zu warme Kleidung kann die Haut reizen.

Gibt es eine spezielle Pflege?

Grundsätzlich muss man auf die Balance zwischen Fett und Feuchtigkeit achten. Das sieht für Jeden anders aus. Es gibt nicht DAS einzig wahre Pflegeprodukt. Ich zum Beispiel benötige für jede Hautpartie eine andere Pflege. Im Winter hilft meinen Händen eine fetthaltige Creme, die über Nacht einzieht. Damit nichts verschmiert ziehe ich dünne Baumwollhandschuhe über.

Haben Sie ganz allgemeine Tipps zur Hautpflege?

Egal ob Sommer oder Winter: Cremen so wenig wie möglich und so viel wie nötig! Pflegeprodukte sparsam verwenden, die Haut soll noch “atmen“ können. Auch bei den Inhaltsstoffen gilt: Weniger ist mehr. Duft- oder Konservierungsstoffe können potentielle Allergieauslöser sein. Achten Sie außerdem auf Hygiene und entnehmen Pflegeprodukte aus Tiegeln immer mit einem sauberen Spatel und verwenden Sie Handschuhe.

Kontakt

Bundesverband Neurodermitis e.V.
Heerstraße 189-191
56154 Boppard
Telefon: 06742 87 13-0
E-Mail: info@neurodermitis.net
Web: www.neurodermitis.net

Array
(
    [micrositeID] => 32
    [micro_portalID] => 26
    [micro_name] => Gesunde Haut
    [micro_image] => 1616
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1468333016
    [micro_last_edit_user] => 0
    [micro_last_edit_date] => 0
    [micro_cID] => 1091
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)