Sponsored Post

Gastbeitrag

Was tun, wenn die Haut verletzt ist?

Von Coloplast GmbH · 2016

Herr Dr. Horst Braunwarth, Senior Medical Marketing Manager der Coloplast GmbH, erläutert die Vorteile einer modernen Wundversorgung. Früher haben die Eltern zu ihren Kindern gesagt: „Lass Luft an die Wunde, dann heilt es besser.“ Heute wissen wir, dass eine Wunde für eine optimale Heilung ein feuchtes Milieu braucht.

Dieses optimale Milieu wird durch moderne Wundverbände unterstützt, die die Wunde zusätzlich vor Infektionen schützen, viel Wundflüssigkeit aufnehmen und sicher speichern können.
Besonders bei chronischen Wunden ist dies von großer Bedeutung. Heilt eine Wunde nach vier bis zwölf Wochen nicht ab, spricht man von einer chronischen Wunde. Spätestens in diesem Fall sollte auf jeden Fall ein Arzt aufgesucht und eine moderne Behandlung durchgeführt werden. Vielfach wird dies in der häuslichen Pflege durch einen zertifizierten ambulanten Pflegedienst oder ein Homecare-Unternehmen unterstützt. Hinter diesen Wunden verbirgt sich oft eine tieferliegende medizinische Ursache, wie etwa eine Durchblutungsstörung, Nervenveränderungen oder auch eine erhöhte Druckbelastung z.B. bei bettlägerigen Patienten.
Eine lokale Versorgung der Wunde unterstützt die Heilung. Neben dem feuchten Wundmilieu und der Prävention von Infektionen ist ein hohes Aufnahmevermögen von Wundflüssigkeit wichtig, damit die Verbände länger auf der Wunde belassen werden können, denn jeder Verbandwechsel stört die Heilungsprozesse. Je nach Hautzustand gibt es Verbände mit unterschiedlichen Haftarten, z.B. mit Silikonhaftrand, so dass sie auch bei fragiler Haut eingesetzt werden können und einen schmerzarmen Wechsel unterstützen. Zudem wird die Körperpflege erleichtert, da viele Verbände wasserabweisend sind und Duschen ermöglichen. Auch für infizierte Wunden gibt es spezielle Verbände, die Silber enthalten und daher antimikrobiell wirksam sind.
Die Verbandmittel sind durch den Arzt verordnungsfähig und werden von der Krankenkasse erstattet.

Kontakt

Coloplast GmbH
Kuehnstr. 75
22045 Hamburg
E-Mail: beratungsservice@coloplast.com
Web: www.coloplast.de

Array
(
    [micrositeID] => 32
    [micro_portalID] => 26
    [micro_name] => Gesunde Haut
    [micro_image] => 1616
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1468333016
    [micro_last_edit_user] => 0
    [micro_last_edit_date] => 0
    [micro_cID] => 1091
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)