Schuppenflechte

Jeder steckt in einer anderen Hülle

Von Nadine Effert · 2017

Die Haut ist das größte Organ, sie bietet Schutz vor der Umwelt, ist eines der wichtigsten Sinnesorgane und gilt als der Spiegel der Seele. Kein Zweifel: Was uns da umhüllt, leistet Erstaunliches und verdient Aufmerksamkeit. Und zwar nicht erst dann, wenn wir aufgrund von Beschwerden am liebsten aus der Haut fahren würden.

Millionen Menschen sind betroffen Allein unter einer Neurodermitis leiden bis zu fünf Millionen Deutsche, rund zwei Millionen haben eine Schuppenflechte (Psoriasis). Laut Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD) machen Hauterkrankungen den weitaus größten Teil der gemeldeten Berufserkrankungen aus. „Doch deshalb den Job aufzugeben, muss nicht sein. Werden möglichst frühzeitig alle Register der hautärztlichen Behandlung gezogen, können 80 Prozent der Betroffenen ihren Beruf weiter ausüben“, heißt es in einer BVDD-Mitteilung. Fakt ist: Für jede Hautkrankheit gibt es verschiedene Therapien, mit denen Symptome wirksam in den Griff bekommen werden können.

Psoriasis: Wie beeinträchtigt die Schuppenflechte das Leben der Menschen? Quelle: Autorisierte deutsche Übersetzung des „Global Report on Psoriasis” der WHO 2016
Array
(
    [micrositeID] => 32
    [micro_portalID] => 26
    [micro_name] => Gesunde Haut
    [micro_image] => 1616
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1468333016
    [micro_last_edit_user] => 0
    [micro_last_edit_date] => 0
    [micro_cID] => 1091
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)