Anzeige

Creme gegen fettige Haut

Begleitende Pflege bei Rosacea

Von Agenki GmbH · 2019

DemoDerm ist anders als gewöhnliche Hautcremes für unreine Haut. Gewöhnliche Cremes beseitigen oft nur die Symptome. DemoDerm hingegen setzt schon an den Ursachen an.

Foto: facebook/DemoDermGermany

Wie kam es zur Rezeptur von DemoDerm? 

Die Rezeptur entstammt dem chinesischen Professor Zhao ZhongZhou. In China feiern seine Erfolgsformeln seit 50 Jahren Ihre Erfolge. Er entwickelt seine Cremes speziell für die Problemhaut. Der „Hautfanatiker“ ZhongZhou gilt als einer der ersten Ärzte der Welt, die in der Lage sind, auch hartnäckige Hautunreinheiten zu beseitigen, wo auch immer sie sich befinden. Speziell für den deutschen Markt wurde DemoDerm als freiverkäufliche Kosmetik in Deutschland entwickelt. 

Für wen ist die Creme geeignet?

DemoDerm eignet sich bei Hautproblemen, die mit einer fettigen Haut einhergehen oder als spezielle Pflege bei Rosacea und zu Akne neigender Haut. Nicht zu empfehlen ist die Creme bei Dermatitis, Neurodermitis oder anderen Hautproblemen, deren Ursache eine trockene Haut ist.

DemoDerm wurde speziell für die unebene, unreine Haut von Erwachsenen entwickelt. Sie kann natürlich auch bei Hautunreinheiten im Teenageralter angewendet werden. Jedoch fehlt Teenagern oft die Disziplin und Ausdauer, die die Anwendung der Creme erfordert. 

Wie ist DemoDerm anzuwenden?

Die Creme sollte morgens und abends nach der Gesichtsreinigung aufgetragen werden. DemoDerm kann sowohl sporadisch an einzelnen Stellen der Haut als auch großflächig gecremt werden. Menschen mit einer reaktionsfreudigen Haut, wie beispielsweise die Rosacea-Haut, sollten zu Beginn nur eine kleine Fläche eincremen und diese dann nach Bedarf ausweiten. 

Tipp: Tragen Sie DemoDerm auf die leicht angefeuchtete Haut auf. So lässt sich die Creme hauchdünn auftragen, was verträglicher und zugleich sparsamer ist. So kann eine Dose für ca. 160 Anwendungen ausreichen. 

Über welchen Zeitraum sollte die Creme angewendet werden?

Sichtbare Erfolge können sich schon nach wenigen Tagen zeigen, ein ebenerdiges gleichmäßiges Hautbild stellt sich in der Regel nach sechs bis zwölf Wochen ein. Treten wiederholt vereinzelte Hautunreinheiten auf, reicht in der Regel das Cremen über wenige Tage aus.

Wie sollte DemoDerm gelagert werden?

Die Creme sollte bei Raumtemperatur gelagert werden. So hält sich das Produkt nach dem Öffnen bis zu sechs Monaten.

Kontakt

Agenki GmbH
Karlsteinstr. 6
73773 Aichwald
Web: https://www.agenki.de/

Weiterführende Artikel

Array
(
    [micrositeID] => 32
    [micro_portalID] => 26
    [micro_name] => Gesunde Haut
    [micro_image] => 4614
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1468333016
    [micro_last_edit_user] => 1
    [micro_last_edit_date] => 1567523306
    [micro_cID] => 1091
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)